ÜBER DAS SCHIFF

Der Müggelseegler "LORE" ist eine Holländische "ZALMSCHOUW".                                               

Sie ist 7,00 m lang und 2,14 m breit. Um 1905 wurde sie aus Stahl gebaut, zum Teil ist sie noch genietet. Ein Fischerboot, mit dem auf den großen Flüssen Lachs (ZALM) gefangen wurde. Damals gab es nur einen Mast mit einem einfachen Sprietsegel, hinter dem Mast befand sich ein Fischkasten.

In den 1970 er Jahren wurde "LORE" umgebaut. Es wurden die Aufbauten aufgesetzt und sie bekam ein neues Rigg. Heute trägt die "LORE"ca.25 m2 Meter Segel, ein großes Gaffelsegel, eine Fock und einen Klüver an einem 2m langen Klüverbaum. Außerdem zwei große Seitenschwerter und einen Hilfsmotor.

Das Wattenmeer war viele Jahre Ihr zu Hause. Im Jahr 2017 kam sie nach Berlin und wurde neu aufgebaut. Nun wird sie als "Müggelseegler" das Segeln mit Klassischer Takelung erlebbar machen.

Willkommen an Bord der "LORE" auf dem Müggelsee - dem See für alle Gelegenheiten. 


Für Informationen und Buchung:

Call +49 172 870 5317

ÜBER DIE CREW


Ludwig Kosler

Seemann, Eigner, Bootsmann

- ist ihr Gastgeber auf der "LORE" und begleitet Sie auf den Touren


Johannes Kosler

- nimmt Ihre Anfragen und Buchungen entgegen und kümmert sich im Hintergrund


Die Partner von Müggelseegler

Friedrichshagener Hofküche    - versorgt Gäste und Crew mit exzellentem Catering

Feriendorf Küsterwiesen- hier bei diesen exklusiven Ferienhäusern, am  Seeufer,  befindet sich der Liegeplatz des Müggelseegler



Besuchen Sie den Müggelseegler-Shop


 
 
 
 
E-Mail
Anruf